Dienstag, 14. November 2017

[Manga-Rezension] Personal Paradise 02 - Miss Misery



Titel: Personal Paradise - Miss Misery
Autor: 
Melanie Schober
Reihe: 
2 von 6
Verlag: 
Carlsen Manga
ISBN: 
978-3-551-74498-2



Um seinen Konkurrenten Nicolas - Leader der Northside - auszuschalten, lässt Mike - Leader der Westside - ihn verletzt aus dem Krankenhaus entführen. Der Plan schlägt eine ganz andere Richtung ein, als sich Mikes Schwester Marianne in Nicolas verliebt ...

Weiter geht es mit der Neuauflage der Manga-Reihe um Straßengangs und Mutanten.

Band 2 "Miss Misery" hat dabei einen klassischen Romeo x Julia-Touch: Nach anfänglichen Streitereien verlieben sich Nicolas und Marianne ineinander. Das ist allerdings richtig gefährlich, da Nicolas Gangleader der Northside ist und Mariannes Bruder der Leader der Westside. Wie man in Band 1 schon lesen konnte, können sich die beiden bis auf den Tod nicht ausstehen. Doch Nicolas und Mariannes Liebe ist nur ein weiteres Pulverfass, das kurz vor dem Explodieren steht. Kann ein Krieg unter den Gangs noch abgewendet werden?

Die Geschichte um die Gangs und die einzelnen Charaktere nimmt immer mehr an Fahrt auf. Die Charas bekommen immer mehr Platz für ihre eigene Geschichte und auch Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln (oder das Gegenteil).

Den Zeichenstil finde ich nach wie vor super: Der Punk- und Gothic-Touch rundet die Geschichte um jugendliche Straßengangs ab.

Band 2 bekommt verdiente 4 von 5 Sternen - ein wenig Luft nach oben ist nämlich noch da ;)






Rezension zu Band 1
Band 3 erscheint am 28.11.2017
Band 4 erscheint am 30.01.2018
Band 5 erscheint am ???
Rezension zu Band 6



Vielen Dank an Carlsen für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen