Sonntag, 28. Juni 2015

[Keine Rezension] Rockstars küssen besser

Titel: Rockstars küssen besser
Autorin:
Teresa Sporrer
Verlag:
im.press
ISBN:
978-3-646-60148-0










Die 22-jährige Cadence ist gerade am Höhepunkt ihrer Karriere angekommen: Ihr erster Kinofilm mit ihr in der Hauptrolle erscheint im Kino. Doch genau zu diesem Zeitpunkt, sieht sie ein Musikvideo der Band "Empathica" und muss feststellen, dass ihre Jugendliebe Nigel der Bassist der weltberühmten Band ist.
Cadence ist wenig erfreut, denn die Irin hat noch eine offene Rechnung mit ihm. Nigel muss bezahlen. Für alles was er getan hat ... Doch der Hass ist nicht das einzige Gefühl, dass Cadence für ihren Ex empfindet ...

 
Endlich, endlich, endlich darf ich euch wieder einen Rockstar-Band präsentieren. Wegen einer blöden Sache hat es ja einen Monat länger als geplant gedauert ...


Ist ja jetzt auch egal!
Band 7 steht in den Startlöchern und ist ab Donnerstag käuflich erwerblich!

Dieses Mal geht es in bester New-Adult-Manier mit Cadence und Nigel weiter. Die beiden kennt man auch schon aus den vorherigen Band, da Band 5, 6 und 7 parallel spielen. Dieses Mal wird aber näher beleuchtet, was zwischen dem ehemaligen Pärchen abgelaufen ist und warum Cadence sich wie eine Blöde Bitch aufführt.
Besonders an diesem Band ist, dass einige Kapitel in der Vergangenheit spielen und man so erfährt, wie sich Cadence und Nigel verliebt haben.
In diesem Teil ist "Empathica" + Anhang dabei und: Zoey und Alex. Ich hoffe, ihr habt die beiden vermisst, denn sie haben ganz sicher vermisst, dass sie einen ganzen Band lang nicht im Mittelpunkt waren.

Habe ich schon erwähnt, dass dieser Band der Emotionalste der ganzen Reihe wird? Viel Spaß beim Heulen, ihr Weicheier >:D (Anmerkung: Hab beim Schreiben auch geheult, konnte erst nach 2 Jahren an dem Teil weiterschreiben, hab in der Zwischenzeit Band 8 geschrieben und Rockstar 1 bis 5 veröffentlicht).




DOCH!Also, das Happy-End bekommt irh auf jeden Fall mit Geld-zurück-Garantie!



Ich finds toll. Wie immer.


Kauft es, wenn euch die anderen Bände gefallen haben, auch wenn es dieses mal düsterer wird ...  Wenn ihr es nicht kauft, bin ich sehr sehr traurig.

Gibt es natürlich von meiner Seite aus nicht, aber ich freue mich schon auf eure Meinungen!

Am 1. Oktober dürft ihr euch schon auf den abschließenden Teil der Reihe freuen! Es wird auch eine Blogtour mit megatollen Preisen geben, weil ich es kann!


Montag, 22. Juni 2015

[Bla bla] Ich lebe schon noch :D

Ich habe seit 2 Wochen nichts gepostet

- ich weiß -



aber ich stecke gerade bis zum Hals in Unikram. 
Diese Woche habe ich 6 Klausuren, die Woche darauf dann noch mal 2 und dann noch 1.
Zum Glück ist nach diesem Donnerstag der größte Stress vorbei und dann werde ich auch endlich wieder Zeit zu lesen haben und auch wieder Rezensionen posten. So ist zum Beispel Teil 2 von "Together Forever" bei mir eingetrudelt :D
Bis dann!

Sonntag, 7. Juni 2015

[Monatsstatistik] Mai 2015




result02. Black City von Elizabeth Richards

Das Gute an dem Buch ist sicher die Welt, die die Autorin geschaffen hat. Es gibt Konzentrationslager wie im 2. WK und die Stadt ist geteil, wie Berlin damals im Kalten Krieg. Ist eine sehr nette Idee muss ich sagen.
Scheiße, ist die Insta-Love. Die ist so Insta, dass ich grad lust auf Insta-Nudeln bekomme. Nja, was solls. Die weiblcieh Prota ist dumm, der männliche Chara ist besser, aber es gibt Dinge, die mir da auch nicht gefallen. SPOILER: Ich hab die LP von Band 2 gelesen und er macht ihr einen Antrag? WTF?! Sind die net 16 oder 17 erst? Diese Reihe breche ich auch ab.





 03. Flirt mit Nerd von Leah Rae Miller

















04. Together Forever - Total verliebt von Monica Murphy



















05. Flames N Roses - Lebe lieber übersinnlich von Kierstin White

Ich hab das Buch mal bei der Schulbiblio bestellt. Ich denke, ich war damals so 17. Auf jeden Fall fand ich das Buch mega dumm und habe es vielleicht grad mal bis Seite 50 gelesen.
4 Jahre später muss ich zugeben, dass das Buch hammer ist. Es ist witzig und süß geschrieben.










 06. Grischa - Goldene Flammen von Leigh Bardugo

Das Buch ist einfach nichts für mich. Ich will es nicht schlecht reden, denn ich denke, es könnte vielen gefallen, aber Fantasy, dass in fremden welten spielt ist einfach nicht meins. Es ist mein Fehler, dass ich es lesen wollte, darum tut mir die Bewertung auch weh. Naja. Eine Reihe mehr, von der ich weiß, dass ich sie nicht weiter verfolgen werde ...







 
 
 07. Wenn ich bleibe von Gayle Forman

Hab ich für eine Arbeit für die Uni noch mal gelesen ;)

 08. Son of War, Daughter of Chaos von Janette Rallison
Das Buch ist echt scheiße ._. Sorry, aber anders kann ich es nicht beschreiben. Die Charaktere sidn doof, die Liebesgeschichte ist sowas von komisch UND DAS SCHLIMMSTE: Das mit der ägyptischen Mythologie passt auch nicht. Schon als geschrieben wurde, dass Tefnut, die Regengöttin ist, wurde mir schlecht. Die Ägypter kannten keine Regengöttinen, wenn schon, dann Fruchtbarkeitsgötinnen. Tefnut ist zudem das Feuer. Es hie mal, dass sie die Feuchtigkeit symbolisiere, aber die Ägyptologen haben da nen Scheiß zusammengereimt.
Nja, kA war scheiße.










 

 

 
SUB-April: 74
SUB-Mai: 60


  • Together Forever (Rezi-Exemplar)
  • Flirt mit Nerd (Rezi-Exemplar)
  • Kuss des Tigers (gebraucht gekauft) 
  • Im Feuer der Begierde (Mängelexemplar)
  • Kane-Chroniken 2 (Mängelexemplar)
  • Kane Chroniken 3 (Mängelexemplar)
  • Sternenmeer (gekauft)
  • Elias & Laia (Rezi-Exemplar)

The Stars Never Rise von Rachel Vincent
There's no turning back...In the town of New Temperance, souls are in short supply and Nina should be worrying about protecting hers. Yet she's too busy trying to keep her sister Mellie safe. When Nina discovers that Mellie is keeping a secret that threatens their existence, she'll do anything to protect her. Because in New Temperance, sins are prosecuted as crimes by the brutal church. To keep them both alive, Nina will need to trust Finn, a mysterious fugitive who has already saved her life once. Wanted by the church and hunted by dark forces, Nina knows she needs Finn and his group of rogue friends. But what do they need from her in return? 
ET: 9. Juni

Ich brenne für dich von Tahereh Mafi (TASCHENBUCH)
Die Schlacht gegen das Reestablishment ist verloren, der Zufluchtsort der Rebellen zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Über das Schicksal ihrer großen Liebe Adam ist Juliette im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die sie noch hat, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich Warner anzuvertrauen, dem einen Menschen, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr das Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite zu kämpfen. Doch kann Juliette ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?
ET: 22. Juni





Ohne dich fehlt mir was von  Paige Toon
Unbeschwert und glücklich verbringt Alice die Ferien mit Joe. Beiden ist klar, dass ihre Affäre dem Sommer gehört und der Realität niemals standhalten kann. Alice ist ehrgeizig und will in Cambridge studieren; Joe schuftet in der Kneipe seiner Eltern.
Als Alice mit gebrochenem Herzen ihre erste Vorlesung antritt, ermahnt sie sich, dass Jungen wie der begabte Lukas viel besser in ihr Leben passen. Doch die Erinnerung an Joe will nicht verblassen. Und dann sieht Alice ihn wieder: auf der Kinoleinwand. Auch jetzt trennen sie Welten, denn Joe ist ein berühmter Filmstar.

ET: 25. Juni





Together Forever - Zweite Chancen von Monica MurphyWenn ich Faible doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würden sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer.
ET: 15. Juni

Samstag, 6. Juni 2015

[Autorendingens] Band 7 ist (bald) da! :D

Es ist nun bald 3 Monate her, dass Band 6 erschienen ist, deshalb wird es nun Zeit einen neuen band zu veröffentlichen, oder?
Band 7 erscheint in weniger als einem Monat, nämlich am 2. Juli.


Auf Amazon vorbestellen.

Bei Carlsen vorbestellen.

Auf Lovelybooks gibt es natürlich wieder eine Lesrunde.

Hier klicken!

Für nähere Informationen und Ausschnitte aus Band 7 schaut auf der FB-Seite der Reihe oder auf meiner Autoren-Seite vorbei.

Donnerstag, 4. Juni 2015

[Rezension] Elias und Laia 01 - Die Herrschaft der Masken

Titel: Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
Originaltitel:
An Ember In The Ashes
Autorin:
Sabaa Tahir
Reihe:
Band 1 von ?
Verlag:
One (Bastei Lübbe)
ISBN:
978-3-8466-0009-2

Hier geht's zur Leseprobe!

Buch beim Verlag kaufen?


Laia ist auf der Flucht. Ihr Bruder wurde gefangen genommen, ihre Großeltern dabei getötet und ihre Eltern, ehemalige Anführer der Rebellen, leben schon seit Jahren nicht mehr. Sie hofft deshalb auf die Hilfe der Rebellen, um ihren Bruder Darian aus dem Gefängnis befreien. Diese willigen schlussendlich ein, aber nur, wenn Laia als Sklavin getarnte Spionin nach Schwarzkliff geht. An diesem Ort werden die sogenannten Masken ausgebildet, mörderische Soldaten, die ihr ganzes Leben nur aufs Töten gedrillt werden. Auch Elias ist einer von ihnen und steht sogar kurz vor dem Abschluss, obwohl er immer noch mit seinem Schicksal hadert ...


"Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" ist momentan eins der gehyptesten Bücher - nicht nur bei uns in Österreich/Deutschland/Schweiz. Normalerweise lassen mich Hypes weitgehend kalt, aber bei diesem Buch war ich schon ziemlich neugierig. Zum Glück gab es die Möglichkeit das Buch über Blogg dein Buch zu bekommen - und siehe da! Ich hatte echt Glück.

Die Welt, die die Autorin beschreibt, erinnert einen sehr stark an das römische Imperium und die Ausbildung der Soldaten ist wirklich hart, wie man es im damaligen Sparta erwartet hätte. Da ich ein Antike-Fan bin, war das natürlich ein großer Pluspunkt. Die Welt ist stimming und auch die Fantasy-Elemente wie Auguren (erinnerten mich ein bisschen an die Orakel, nur mit richtiger Magie), Ifrits und Ghule passten super dazu. 
Und erst die Geschichte mit den Masken! Total cool. Ich war sofort begeistert, was Elias über seine Ausbildung schildert. Natürlich ist diese grausam, aber es ist etwas anderes. Es hat einfach einen speziellen Touch und ist alles andere als weichgespült. Auch die Geschichte zwischen Elias und seiner Mutter war einfach perfekt ... Hier gibt es kein "Im Grunde habe ich dich immer geliebt, mein Sohn". Nein. Ich war wirklich begeistert, dass die Autorin das nicht schön schreibt.
Die Geschichte gefiel mir also sehr gut, gab es überhaupt einen Makel?
Oh ja.
Die Liebesgeschichte. Autsch.
Ich lese eigentlich nur Bücher, die zumindest ein bisschen Romantik aufweisen, aber die Autoren hätte die Liebesgeschichte streichen sollen. Oder am besten alle Szenen mit Laia ...
Ich hätte mir gewünscht, Laia hätte ein bisschen mehr Feuer und mehr eigenen Willen, stattdessen ist sie ein Spielball der Rebellen, der das Schicksal ihres Bruders allen voranstellt. Sie selbst ist sich scheinbar egal. Sie opfert sich vollkommen auf. Ihr fehlt es an Selbstvertrauen und Rückgrat. Ich hoffe, dass aus ihr eine wahre Kämpferin wird, sonst wird das nie was zwischen uns ...
Elias fand ich toll. Ich hätte ihm aber eindeutig seine Kindheitsfreundin Helena als Partnerin gewünscht, besonders da man ja gemerkt hat, dass eine gewisse Chemie zwischen den beiden ist, aber nein ... Ich weiß eigentlich nicht mal, was Elias so toll an Laia findet.

Übrigens ... Am Ende des Buches steht groß und fett, dass es fortgesetzt wird. Warum dachten so viele, dass es keine Fortsetzung gibt? :D



Ich bin ein totaler Fan des Covers! Elias' Gesicht mit Andeutungen seiner Maske und darunter die Umrisse der Stadt. Viel besser als das langweilige englische Cover ;)


Ich denke, das Buch könnte sogar denjenigen gefallen, die "Das Lied von Feuer und Eis" mögen.

Noch nie hatte eine Liebesgeschichte meine Bewertung verschlechtert, aber dieses Buch bildet die Ausnahme der Regel. Trotz allem ist der erste Band von "Elias & Laia" ein wirklich tolles Buch. Die Idee der Autorin war grandios, die Umsetzung hapert in Bezug auf die Liebesgeschichte ...




 Vielen Dank an Bastei Lübbe und Blogg dein Buch für das Rezensionsexemplar!