Donnerstag, 14. Mai 2015

[Rezension] Together Forever 01 - Total verliebt

Titel: Together Forever - Total verliebt
Originaltitel:
One Week Girlfriend
Autorin:
Monica Murphy
Reihe:
Band 1 von 4
Verlag:
Heyne
ISBN:
3453418530

Hier geht's zur Leseprobe!


3000 Dollar - das bietet der College Student Drew der Kellnerin Fable, wenn sie eine Woche lang seine Freundin spielt. Kein Sex, sie soll nur eine Woche vor seiner Familie so tun, als würde sie Drew lieben. Natürlich lässt sich Fable darauf ein. Mit dem Geld kann sie ihren Bruder eine Zeit lang versorgen.
Bei Drew's Familie angekommen, merkt Fable, dass er irgendetwas von ihr geheim hält ...


Nach allen den guten Bewertungen war es doch nur eine Frage der Zeit, bis ich mir das Buch auch holen musste. Den "Hype" kann ich nicht ganz nachvollziehen, aber ich selbst muss zugeben, dass ich definitiv weiterlesen werden.

Die Zutaten des Buches kennt man schon von anderen New-Adult-Büchern: Es gibt zwei völlig unterschiedliche (Fast)Erwachsene, die sich näher kommen. So ist Drew der reiche Footballstar des hiesigen College und Fable muss für den Unterhalt ihrer Familie in einer Kneippe jobben. Drew ist es auch, der ein Geheimnis mit sich herumträgt, dass Fable nicht erfahren darf - und als sie es doch tut, verändert sich einiges. Wobei ich sagen muss, dass Fable wirklich super damit umgeht. Da hätte ich mir mehr Drama vorsgestellt ...
Die Geschichte spielt in einer Woche. Man begleitet die Charaktere eine Woche lang und da sie sich am Ende schon ziemlich gern haben, ist die Liebesgeschichte echt etwas überstürzt. Eigentlich gab es nur viel sexuelle Anziehung und Drew war so versteift darauf, dass Fable ihm helfen kann. 

Aber warum gefiel mir das Buch jetzt?
1. Es war wirklich ein Buch für Zwischendurch. Ich flog regelrecht durch die Seiten und das ohne mich immer wieder zum Weiterlesen aufzuraffen.
2. Für einen New-Adult-Roman war das Buch toll. Drew ist nämlich kein Arschloch, naja, eigentlich ist er fast ein bisschen zu butterweich, aber der Junge hat echt viel durchgemacht.
3. Ich muss weiterlesen. Ich hasse nämlich Dres Stiefmutter und will wissen, ob sie im zweiten Band ihre gerechte Strafe bekommt.

Ich kann nicht wirklich sagen, ob euch das Buch gefällt. Teilweise dachte ich mir auch, dass es nicht soo gut ist, aber verdammt ich will weiterlesen!



Das Cover ist ganz nett. Leider passen die Haare von Fable nicht, aber egal. Der Titel ist aber wirklich schrecklich! Der klingt so unkreativ ... Da wäre "One Week Girlfriend" wirklich besser gewesen.


Wenn ihr Jessica Sorensens Bücher mögt oder generell New Adult, dann könnte es schon sein, dass euch auch "Together Forever" in den Bann zieht.

Bei der Bewertung tue ich mir wirklich schwer. Teilweise hat das Buch nur 2 Sterne verdient, dann wieder 5, manchmal 4 ... Ich vergebe jetzt mal ganz großzügig ganze 4 Herzen!



 Band 2: Together Forever - Zweite Chancen (15. Juni)
Band 3: Together Forever - Verletzte Gefühle (10. August)
Band 4: Together Forever - Unendliche Liebe (14. Dezember)


 Vielen Dank an Heyne für das Rezensionsexemplar!

Kommentare:

  1. Ich Freu mich schon wahnsinnig darauf das Buch zu lesen. Dir hat es ja dann doch recht gut gefallen :)

    AntwortenLöschen
  2. Meine Rezension kommt auch bald online, allerdings wird die Rezension wahrscheinlich nicht ganz so gut ausfallen wie deine, denn ich war irgendwie eher enttäuscht :/
    Liebst, Emme ❤

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Teri! :)

    Together Forever habe ich auch gerade erst gelesen.
    Und ich muss sagen, ich kann deine Rezi unterschreiben.
    Die Story war vielleicht nichts außergewöhnliches, doch die Sogwirkung war definitiv da. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch gelesen und mir hat es eigentlich auch ziemlich gut gefallen, sodass ich auf jedenfall weiterlesen muss. Was mich gestört hat, war definitiv, dass Drews Geheimnis ziemlich schnell deutlich war, aber ok, damit konnte ich leben:D.
    LG Laura

    http://whiteflowersandbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen